• Liebe Kunden !

    Herzlich Willkommen im Weltladen in St. Ingbert !

    Jeder kennt Fair Trade, aber nicht jeder weiß, was sich dahinter verbirgt. Wir betreiben für Sie seit 2008 einen Weltladen als Ladengeschäft in der Innenstadt von St. Ingbert, um Ihre Wege zu ausschließlich fair gehandelten Produkten kurz zu halten - denn nicht hinter jedem Siegel, das für fairen Handel wirbt, findet man auch 100 % fairen Handel vertreten.

    Seit dem 08. März 2017 ist St. Ingbert nun offiziell 462. FairTrade-Town - darauf sind wir stolz. Dies ist nur möglich geworden, weil Sie als Bürger unserer Stadt den fairen Handel unterstützen. Dafür bedanken wir uns bei Ihnen, ganz besonders auch im Namen unserer Handelspartner aus aller Welt, denn nur durch Ihr bewusstes Einkaufsverhalten können wir diese Handelspartner über unseren Weltladen wirkungsvoll unterstützen!

    Auf dieser Webseite informieren wir Sie über unseren Weltladen und geben Ihnen auch aktuelle Informationen zum Fairen Handel.

    Wir freuen uns sehr über Ihre Unterstützung des Fairen Handels durch Ihren regelmäßigen Einkauf bei uns im Weltladen St. Ingbert!

  • Liebe Kunden !

    Herzlich Willkommen im Weltladen in St. Ingbert !

    Jeder kennt Fair Trade, aber nicht jeder weiß, was sich dahinter verbirgt. Wir betreiben für Sie seit 2008 einen Weltladen als Ladengeschäft in der Innenstadt von St. Ingbert, um Ihre Wege zu ausschließlich fair gehandelten Produkten kurz zu halten - denn nicht hinter jedem Siegel, das für fairen Handel wirbt, findet man auch 100 % fairen Handel vertreten.

    Seit dem 08. März 2017 ist St. Ingbert nun offiziell 462. FairTrade-Town - darauf sind wir stolz. Dies ist nur möglich geworden, weil Sie als Bürger unserer Stadt den fairen Handel unterstützen. Dafür bedanken wir uns bei Ihnen, ganz besonders auch im Namen unserer Handelspartner aus aller Welt, denn nur durch Ihr bewusstes Einkaufsverhalten können wir diese Handelspartner über unseren Weltladen wirkungsvoll unterstützen!

    Auf dieser Webseite informieren wir Sie über unseren Weltladen und geben Ihnen auch aktuelle Informationen zum Fairen Handel.

    Wir freuen uns sehr über Ihre Unterstützung des Fairen Handels durch Ihren regelmäßigen Einkauf bei uns im Weltladen St. Ingbert!

Was ist Fairer Handel?

Der Faire Handel verbessert die Lebens- und Arbeitsbedingungen von Menschen vor allem im Süden durch

  • Zahlung fairer Preise, die die Produktionskosten decken und darüber hinaus Spielraum für Entwicklungsaufgaben lassen
  • Langfristige und verlässliche Handelsbeziehungen
  • Förderung von ökologischem Anbau
  • Beratung der Handelspartner vor Ort
  • Vorfinanzierung und Kredite bei Bedarf
  • Verzicht auf den Einsatz von Gentechnik
  • Ausschluss ausbeuterischer Kinderarbeit

Dies entspricht dem Sinn des UN-Programms Agenda 21 für wirtschaftliche, soziale und ökologische Nachhaltigkeit.

"Fairer Handel ist eine Handelspartnerschaft, die auf Dialog, Transparenz und Respekt beruht und nach mehr Gerechtigkeit im internationalen Handel strebt. Durch bessere Handelsbedingungen und die Sicherung sozialer Rechte für benachteiligte Produzenten und Arbeiter - insbesondere in den Ländern des Südens - leistet der Faire Handel einen Beitrag zu nachhaltiger Entwicklung. Fair Handelsorgansationen engagieren sich (gemeinsam mit den Verbrauchern) für die Unterstützung der Produzenten, die Bewusstseinsbildung sowie die Kampagnenarbeit zur Veränderung der Regeln und der Praxis des konventionellen Welthandels."

Definition des "Fairen Handels", entwickelt von FINE (FLO - Fair Labeling Organisation, IFAT - International Federation for Alternative Trade, NEWS - Network of European World Shops, EFTA - European Fair Trade Association)

Hinter dieser Definition steht ein Konzept von gerechten Handelsbeziehungen, das noch weit über die Zahlung eines fairen Preises hinausgeht.

Fairer Handel - erklärt auf "planet wissen" (WDR): Dieses informative Video (50 min) gibt detailliertes Hintergrundwissen zum Thema des Fairen Handels.  

Warum Sie FairTrade Ware im Weltladen kaufen sollten (Video, 6 min) - Nicht alles, wo im Supermarkt fair-trade drauf steht, wird diesem Anspruch gerecht: MarktCheck (SWR)   

Fairer Handel - welchem Siegel kann man trauen? (ARD): Dieses Video (6 min) gibt einen Überblick über verschiedene Siegel des Fairen Handels.  

Nachhaltige Entwicklung bedeutet für den Fairen Handel:

Wirtschaftlich und sozial:

  • Faire Preise decken die Produktionskosten der Genossenschaften und privaten Unternehmen, orientieren sich an den Lebenshaltungskosten und geben außerdem Spielraum für Entwicklungsaufgaben.
  • Langfristige Geschäftsbeziehungen schaffen Perspektiven für beide Partner
  • Vorfinanzierung und zinsgünstige Kredite auf Anfrage geben mehr Planungssicherheit für die Produzentenorganisationen
  • Intensive Beratung z.B. bei der Produkt- und Qualitätsentwicklung eröffnet bessere Marktchancen
  • Gleichberechtigte Partner in Nord und Süd tauschen sich aus über Entwicklungsziele und treffen Vereinbarungen bei gemeinsamen Projekten
  • Ausschluss ausbeuterischer Kinderarbeit

Ökologisch:

  • Umweltgerechte Produktion schützt die Gesundheit von Verbrauchern und Produzenten.
    Außerdem trägt die Förderung von biologischer Landwirtschaft zum Erhalt natürlicher Ressourcen bei.
  • Mit einem bewussten Einkaufsverhalten tragen Konsumenten dazu bei, dass im Weltmarkt benachteiligte Produzentengruppen durch den Fairen Handel neue Perspektiven erhalten.
  • Jeder Verkauf fair gehandelter Produkte kommt den Produzentengruppen zugute!

Beispiel für Fairen Handel

Informationen aus dem Impact Report 2016:

Die Hälfte der UTZ-Farmer an der Elfenbeinküste berichten, dass ihr Einkommen durch Fair Trade gestiegen ist. Studien belegen, dass ihr Netto-Einkommen um 16 Prozent höher lag als das von nicht-zertifizierten Farmern. In Ghana wurden große Erfolge bei der Abschaffung der Kinderarbeit erreicht. Der Anteil der Kinder, die die Schule besuchen, stieg ebenfalls signifikant an.
In Kolumbien hat sich die UTZ-Zertifizierung positiv auf die Umwelt ausgewirkt. Hier wurde der Boden schonender bearbeitet und effizienter gedüngt. Der richtige Umgang mit Dünger ist eine der wichtigsten Passagen im Code of Conduct, dem Kriterienkatalog für die UTZ-Zertifizierung. Das Wort utz bedeutet in der Sprache der Maya "gut".
Weitere Informationen: www.utz.org

Weltladen St. Ingbert

Sie finden uns hier:

Kaiserstraße 20
66386 St. Ingbert

Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 9 Uhr bis 19 Uhr
Samstag: 9 Uhr bis 14 Uhr
An Sonn- und Feiertagen geschlossen

Sie haben Fragen?

Telefon: + 49 (0)6894 8929583
Telefax: + 49 (0)6894 8929585
E-Mail: info@weltladen-st-ingbert.de

Unser ehrenamtliches Ladenteam (Bildergalerie - 2017 - als pdf)
Fairer Handel im Saarland

Fairer Handel im Saarland

Stehcafé im Weltladen

Stehcafé im Weltladen

unser Stehcafé !

unser Stehcafé !

Fair geht vor!

Fair geht vor!

BanaFair von grün bis reif

BanaFair von grün bis reif

auch kleine Kinder kommen auf ihre Kosten...

auch kleine Kinder kommen auf ihre Kosten...

Tolle Taschen!

Tolle Taschen!

Körbe & Kerzen

Körbe & Kerzen

unsere Ladentheke

unsere Ladentheke

großes Sortiment für Jung und Alt

großes Sortiment für Jung und Alt

Gewürze aus aller Welt

Gewürze aus aller Welt

Wein und Schokolade

Wein und Schokolade

Chips, Popquins und Cookies

Chips, Popquins und Cookies

Kaffee, Tee, Kakao, Schokolade

Kaffee, Tee, Kakao, Schokolade

Biosphärenregal

Biosphärenregal

wünsch Dir was...

wünsch Dir was...

Präsentkörb - groß

Präsentkörb - groß

Präsentkörbe - klein

Präsentkörbe - klein

Keramikkette aus Kenia

Keramikkette aus Kenia

Keramikkette aus Kenia

Keramikkette aus Kenia

Keramikkette aus Kenia

Keramikkette aus Kenia

Keramikkette aus Kenia

Keramikkette aus Kenia

Keramikkette aus Kenia

Keramikkette aus Kenia

Keramikkette aus Kenia

Keramikkette aus Kenia

Keramikkette aus Kenia

Keramikkette aus Kenia

Lustige Uhren aus Kolumbien

Lustige Uhren aus Kolumbien

Uhren aus Kolumbien

Uhren aus Kolumbien

Uhr aus Recyclingpapier

Uhr aus Recyclingpapier

Kerzen aus Palmwachs, rußfrei

Kerzen aus Palmwachs, rußfrei

Herzliche Herzen

Herzliche Herzen

Feines Leder

Feines Leder

Ledertaschen

Ledertaschen

Eco-Ledertasche

Eco-Ledertasche

Ledertaschen

Ledertaschen

Canvas-Reisetasche

Canvas-Reisetasche

Ledertaschen

Ledertaschen

Ledertaschen

Ledertaschen

Canvas-Rucksack

Canvas-Rucksack

Handschuhe aus hochwertiger Alpakawolle (Peru)

Handschuhe aus hochwertiger Alpakawolle (Peru)

Halstücher aus Indien, Nepal und Ägypten

Halstücher aus Indien, Nepal und Ägypten

Tanzendes Paar aus Speckstein

Tanzendes Paar aus Speckstein

klingt klasse: unsere Klangschalen aus Nepal

klingt klasse: unsere Klangschalen aus Nepal

fachkundige Beratung

fachkundige Beratung

Fächer und Schal

Fächer und Schal

Faire Schultüte

Faire Schultüte

Faires Badezimmer #1

Faires Badezimmer #1

Faires Badezimmer #2

Faires Badezimmer #2

Geschenkboxen

Geschenkboxen

Kosmetiktasche

Kosmetiktasche

Kürbisschale

Kürbisschale

Ledertasche

Ledertasche

Rucksack

Rucksack

Tasche und Schmuck #2

Tasche und Schmuck #2

Armreif aus Tagua, poliert weiß-grau

Armreif aus Tagua, poliert weiß-grau

Buntes Armband aus Tagua

Buntes Armband aus Tagua

Tagua Armreif poliert

Tagua Armreif poliert

Veganes Armband aus Tagua, poliert

Veganes Armband aus Tagua, poliert

Oranges Armband aus Tagua

Oranges Armband aus Tagua

Grünes Armband aus Tagua

Grünes Armband aus Tagua

Veganes Armband aus Tagua

Veganes Armband aus Tagua

Ohrringe aus Tagua

Ohrringe aus Tagua

Tagua Armband

Tagua Armband

Zeitloser Silberschmuck

Perle & Silber aus Mexiko

Perle & Silber aus Mexiko

Perl & Silberring aus Mexiko

Perl & Silberring aus Mexiko

Raffinierte Ringe!

Raffinierte Ringe!

Anhänger mit silberner Kette

Anhänger mit silberner Kette

Ohrstecker aus Mexiko

Ohrstecker aus Mexiko

Silberring aus Mexiko

Silberring aus Mexiko

Ohrstecker aus Mexiko

Ohrstecker aus Mexiko

Anhäger mit silberner Kette

Anhäger mit silberner Kette

Ohrstecker

Ohrstecker

Ohrringe

Ohrringe

Creolen

Creolen

Ohrstecker

Ohrstecker

Ohrstecker

Ohrstecker

Notenschlüssel-Anhänger

Notenschlüssel-Anhänger

Silberring mit Türkis aus Mexiko

Silberring mit Türkis aus Mexiko

Perlenohrringe

Perlenohrringe

vergoldetes Silber mit Halbedelsteinen, präkolumbianische Replik

vergoldetes Silber mit Halbedelsteinen, präkolumbianische Replik

vergoldetes Silber, präkolumbianische Replik

vergoldetes Silber, präkolumbianische Replik

vergoldetes Silber, präkolumbianische Replik

vergoldetes Silber, präkolumbianische Replik

vergoldetes Silber, präkolumbianische Replik

vergoldetes Silber, präkolumbianische Replik

Zu kuscheliger Weihnachtszeit

Socken aus hochwertiger Alpakawolle ( Peru)

Socken aus hochwertiger Alpakawolle ( Peru)

Mütze aus Alpakawolle

Mütze aus Alpakawolle

Mütze aus Alpakawolle

Mütze aus Alpakawolle

Mütze und Loop, Alpaka

Mütze und Loop, Alpaka

Mütze

Mütze

Aktuelles 

 Er ist zurück

der „echte Nikolaus“ aus fair gehandelter GEPA-Schokolade.

Viele Nikolaus-Legenden erzählen davon, dass Nikolaus, Bischof von Myra, sich für Benachteiligte einsetzte und Menschen vor Ausbeutung schützte – ein Grundmotiv des fairen Handels. Dies macht den Nikolaus aus fairer Schokolade so besonders.

Das Motiv des diesjährigen GEPA-Adventskalenders ist von dem peruanischen Künstler Josué Sánchez gestaltet. Es stellt die Weihnachtsgeschichte in den Alltag im peruanischen Andengebiet. Der Kalender ist mit Täfelchen aus fairer Schokolade gefüllt.

Ein Liter Sonnenschein

Auch kleine Geschenke aus fairem Handel finden Sie im Weltladen.

Fang den Sommer ein mit dem Sonnenglas - das Tageslicht im Glas mit dieser fair gehandelten Solarlampe nachhaltig für die Abendstunden speichern - praktisch und darüber hinaus ein schöner Blickfänger. Erhältlich im Weltladen St. Ingbert.

Weitere Infos unter "Sonnenglas" 

Jenseits von Afrika - Vom Fuß der Ngong-Berge ins Herz der Biosphäre Bliesgau

Faszinierender Keramikschmuck aus Fairem Handel

Käme Karen Blixen heute zurück auf das Gelände ihrer „kleinen Farm in Afrika“, wäre sie vermutlich sehr erstaunt – und mit Sicherheit entzückt.

Denn hier, im Ort Karen bei der kenianischen Hauptstadt Nairobi, werden heute von einer Frauenkooperative in kunstvoller Handarbeit wunderschöne Keramikperlen hergestellt und zu Ketten, Armbändern und Ohrringen weiterverarbeitet. Eine spezielle Glasur verleiht den handbemalten, durch geschmackvoll abgestimmte Farben beeindruckenden Schmuckstücken einen brillanten Glanz.

Kazuri, „klein und wunderschön“ heißt die Kooperative auf Kisuaheli, deren Produkte in Deutschland von dem zertifizierten Importeur Mekhada vertrieben werden. Und tatsächlich, bei der reichen Auswahl von Ketten ganz unterschiedlich zusammengestellter Farbstimmungen fällt die Auswahl schwer. Zu wissen, dass der Kauf eines solchen außergewöhnlichen Schmuckstücks dazu beiträgt, über dreihundert alleinstehenden Müttern die Existenz zu sichern, erhöht die Freude noch.

Wie gut, dass man im Weltladen St. Ingbert, der diesen Schmuck im Sortiment führt, in Ruhe stöbern und Ketten anprobieren kann – vielleicht exakt passend zu Ihrem Lieblingskleid?

Begeisternde Taschen in vielen Formen und Farben

Tolle Shopper aus Leder und Reistaschen aus strapazierfähiger Zeltleinwand mit Lederapplikationen finden Sie zu einem fairen Preis im Weltladen. Hersteller der Taschen ist die Kooperative Pushpanjali.

Pushpanjali ist eine der ältesten Fair-Trade-Organisationen in Indien. 1982 mit fünf Produzentengruppen gegründet, war die Idee von Beginn an, sozial und wirtschaftlich benachteiligten Menschen in und um die Stadt Agra zu sicherem Einkommen und mehr Lebensqualität zu verhelfen.

Neben dem Fairen Handel ist Pushpanjali auch mit anderen Sozial- und Umweltprojekten für die Gemeinden der Kunsthandwerker aktiv. Seit neun Jahren gibt es z.B. das „Medical Camp“: Im Schulgebäude eines Dorfes nahe Agra werden am 18. jeden Monats ca. 200 Patienten empfangen und behandelt. Im Falle schwerwiegender Erkrankungen finanziert Pushpanjali den Krankenhausaufenthalt in Agra.

Mit Ihrem Kauf unterstützen Sie das soziale Engagement und die Eigeninitiative der Menschen in Indien.

Präsentkörbe

Gerne stellen wir Ihnen Präsentkörbe zu jedem Anlass wie etwa zu Geburtstagen, Hochzeiten, Dienstjubiläen, Mitglieder-Ehrungen in Vereinen oder anderen Festivitäten individuell nach Ihren Wünschen und auch kurzfristig zusammen. Sprechen Sie uns an - vor Ort oder auch telefonisch!

Wir sind für Sie vor Ort...

  • in den Kindergärten unserer Stadt "Aktion Faire Schultüte" - fragen Sie uns an, wir kommen gerne zu Ihnen!
  • auf der Fairen Woche vom 15. bis 29. September
  • auf der Ingobertus-Messe vom 29. September bis 01. Oktober
  • auf dem Weihnachtsmarkt im Dezember in St. Ingbert

Und wußten Sie...

...dass in Afrika Schokolade als "Essen des weißen Mannes" bezeichnet wird?
Die Süßigkeit Schokolade ist nur in Europa, Nordamerika und Australien bekannt.